Vereinsmeisterschaften

Sandro Pira setzt sich erneut die WSU-Krone auf.

Die Tischtennisspieler der Warendorfer Sportunion haben am Samstag den Karneval für fünf Stunden ignoriert, das Tanzen und Schunkeln andern überlassen und mit viel Elan die Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Die Aktiven, darunter das komplette Verbandsligateam, nutzten die Titelkämpfe zu einer harten Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen. „Heute ging Qualität vor Quantität“, so WSU-Tischtennischef Gero Schneider, der den Teilnehmern Tischtennissport auf hohem Niveau attestierte. In… weiterlesen →