WSU – Newsboard

WSU ist nicht zu schlagen

  Ein tolles Tischtenniswochenende mit fünf Heimspielen liegt hinter uns. In diesen konnten die Warendorfer Tischtennismannschaften in jedem Spiel punkten. Zwei Siege und drei Remis stehen auf dem Ergebniszettel. Am Freitag Abend schlugen die Dritte und Vierte auf. Während die Dritte Herrenmannschaft gegen Gievenbeck klar mit 9:3 die Überhand behielt, musste sich die Vierte im Nachbarschaftsduell mit Freckenhorst mit einer Punkteteilung (8:8) zufrieden… weiterlesen →

Die erste WSU ohne Stefan Kroes und ohne Sieg

Am gestrigen Samstagabend den 05.09.2015 fand in der Sporthalle des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums das erste Heimspiel in der Saison 2015/16 der ersten WSU-Mannschaft statt. Die Kontrahenten kamen aus Bexterhagen und haben in der letzten Saison den Aufstieg in die Verbandsliga 1 perfekt gemacht. Somit galt im Vorfeld, die erste Mannschaft der WSU-Tischtennisabteilung als leichter Favorit. Was einige nicht wussten war, dass Stefan Kroes… weiterlesen →

WTTV Ranglistenturnier in Warendorf

  Ein tolles Event ging nach acht Stunden am Sonntag Abend um 18:30 mit der Siegerehrung der besten 12 Nachwuchsspieler (A-Schüler) zu Ende. Trotz hohen Temperaturen in der Sporthalle des AWG verfolgten knapp 150 Zuschauer die spannenden Matches der Talente. Auch wenn WSU Nachwuchstalent Jonas Vorderlandwehr und Teilnehmer kein Spiel gewinnen konnte, war es ein toller Erfolg für die WSU… weiterlesen →

Herzlich Wilkommen Richard und Frank

  Die beiden Neulinge im WSU Trikot. Links Richard Scheimann, Rechts Frank Schröder. Mit zwei Neuzugängen vom Ortsnachbar Freckenhorst startet die WSU verstärkt in die neue Saison. Es handelt sich um Frank Schröder und Richard Scheimann. Beide sind in Warendorf nicht unbekannt. Die beiden trainingsfleißigen Spieler trainieren schon seit einigen Jahren regelmäßig bei uns mit. Bisher spielten sie überwiegend in… weiterlesen →

Unglaublich – Jonas und Marco schreiben WSU Geschichte

Marco Rolf, Lea Pumpe und Jonas Vorderlandwehr kehren strahlend von den Westdeutschen Vor- und Zwischenranglisten zurück.   Es ist eine kleine Sensation. Die WSU hat erstmals in der Vereinsgeschichte gleich zwei Vertreter bei den Top 12 in NRW vorzuweisen. Nachdem Jonas Vorderlandwehr bereits am vergangenen Wochenende in Rödinghausen die Qualifikation zur WTTV A-Schüler Endrangliste schaffte, legte, als wenn dieser Erfolg… weiterlesen →

Schwupps – Die erste Jugend steigt in die NRW Liga auf

Eine Super Team Leistung wurde belohnt. Unsere erste Jugend darf nächstes Jahr in der höchsten deutschen Jugendklasse spielen. Am Sonntag Morgen machte sich die WSU auf den Weg nach Straelen. Schlappe 150km Anreise und drei volle Partien standen auf dem Programm. Es ging um den Aufstieg in die Jungen NRW Liga (bisher Jungen Verbandsliga). Nachdem die Relegation vor drei Wochen in… weiterlesen →

Lea, Marco und Jonas bei den Westdeutschen

(v.l.: Marco Rolf, Jonas Vorderlandwehr und Vitalij Schwab spielten eine Tolle Bezirksendrangliste) Ein langes Ranglistenwochenende geht zu Ende und die Warendorfer SU schickt drei Nachwuchstalente auf die Verbandsebene. Die diesjährigen Bezirksendranglisten des Bezirkes Münster wurden am vergangenen Wochenende in Münster/Kinderhaus ausgetragen. Am Samstag ging es für Jonas Vorderlandwehr, Vitalij Schwab und Marco Rolf bei den A-Schülern um die Bezirkskrone und gleichzeitig… weiterlesen →

WSU A Schüler mit tollem 2. Platz

Jonas, Fabio, Marco und Vitalij verkauften sich teuer auf Bezirksebene.   Einen tollen zweiten Platz sicherten sich die WSU youngstars bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften. Vier Teams gingen vergangenen Sonntag in Billerbeck an die Tische. Im Halbfinale trafen unsere Jungs auf Westerkappeln. Jonas legte mit 3:0 den Grundstein, Vitalij musste sich 1:3 geschlagen geben. Im unteren Paarkreuz brannte nichts an. Marco Rolf… weiterlesen →

1. Jugend schnappt sich den Meistertitel

Eine tolle Saison gekrönt mit dem Meistertitel spielten(h.v.l.) Florian, Patrick, Kai, (v.v.l.) Stephan und Dominik. ,,Man war das knapp…“, diesen Spruch hörte man nahezu von jeder Person, die sich die Abschlusstabelle in letzter Zeit betrachtete. Und zu Recht:   Spannender hätte es nicht werden können. Während die Warendorfer am letzten Spieltag zum Auswärtsspiel in Recke antreten, empfängt Verfolger Rheine den TTC… weiterlesen →

Beeindruckender Rekord

Eine Rekord-Saison spielten v.l. Fabio, Jonas, Vitalij und Marco. Glückwunsch zur Meisterschaft! Mit einem Rekord hat das Schülerquartett der Warendorfer Sportunion die Meisterschaftssaison 2014/15 abgeschlossen. Die Tischtennismannschaft gewann in der Bezirksliga ganz überlegen den Titel und beendete sowohl die Hin- als auch die Rückspielrunde ohne jeden Punktverlust. Die jungen Akteure Jonas Vorderlandwehr, Vitalij Schwab, Marco Rolf und Fabio Cellie mussten jeweils… weiterlesen →

WSU darf noch auf NRW Liga hoffen

Einen erfolgreichen Saisonabschluss sicherte sich die erste Herrenmannschaft in Wewer mit einem 9:3 Erfolg.   Mit einem überraschend hohen 9:3 Sieg beim Tabellenvierten SC Wewer beendete die Verbandsligist Warendorf die laufende Meisterschaftssaison. Lohn für diese Energieleistung nur rund 17 Stunden nach der 4:9 Niederlage gegen Brackwede II ist zunöchst einmal Rang sechs. Ob es dabei und damit bei der Chance… weiterlesen →

Herren am Sonntag nach Hiltrup

  In Bestbesetzung nach Hiltrup. Mit Teamgeist, Konzentration und Motivation wollen die Warendorfer Tischtennisspieler Derbysieger bleiben.   Ein harter Brocken kommt auf die WSU-ERSTE zu. Der Tabellennachbar TUS Hiltrup wartet auf unsere Offinger-Sechs. Und das am kommenden Sonntag schon um 10,00 Uhr. Sonntags und dann auch noch in der Frühe war noch nie für die Warendorfer ein guter Spielbeginn. Das… weiterlesen →

Heimspielwochenende für die WSU

  Am kommenden Wochenende stehen wieder einmal einige spannende Partien auf dem Terminplan der Warendorfer Tischtennisspieler. Und das beste daran: Alles Heimspiele. Bereits morgen geht es los. Die zweite und dritte Herrenmannschaft empfangen jeweils starke Gegner. In der Bezirksklasse heißt der Gegner Appelhülsen (momentan auf Platz 2) und in der Kreisliga kommt Spitzenreiter Telgte nach Warendorf. Die Zweite kann locker… weiterlesen →

Spannung pur beim WSU Supersamstag

Kämpfer! Die zweite Herren bezwang sogar ohne Stammspieler Andre Doleske die TTG Beelen mit 9:7. Das war mal wieder nichts für Schwache Nerven. Zwei Duelle Gegen Einen Tabellennachbarn, zweimal WSU. Sowohl die Erste, als auch die Zweite Herrenmannschaft konnten ihre Gegner mit 9:7 in Schach halten und boten den Zuschauern spannenden Tischtennissport bis in den späten Abend. Die erste Sechs… weiterlesen →

Vitalij Schwab räumt bei der Endrangliste ab

Tolle Ergebnisse für den Warendorfer Tischtennis Nachwuchs. (v.l.: Marco und Vitalij; hinten: Timo Rolf, vielleicht ein zukünftiger Endranglistensieger ..?) Die Kreisendrangliste der A-Schüler Konkurrenz hatte für die WSU einen besonders erfreulichen Ausgang. Mit Vitalij Schwab hat der Kreis Münster/Warendorf nämlich einen neuen Sieger. Eine starke Leistung: Vitalij gewann alle seine Duelle, meist sogar sehr deutlich. In der Vorrunde gab er keinen… weiterlesen →

WSU weiter auf Kurs Richtung Klassenerhalt

  Das Verbandsligateam der Warendorfer Sportunion hat sich am Samstagabend für  die 7:9-Heimniederlage in der Vorrunde gegen SV Brackwede III deutlich revanchiert. Es gewann dieses wichtige Auswärtsspiel überraschend klar mit 9:4 und hat sich im Klassement auf Tabellenplatz acht verbessert. Damit dürften die Schwarzhemden wohl alle Sorgen um den Klassenerhalt vertrieben haben, denn zum Abstiegsrang beträgt der Vorsprung nunmehr zehn… weiterlesen →

Stephan Assmann und Philip Siemann Nachwuchssieger

(vl.: Philip, Stephan, Marco, Vitalij und Jugendwart Cedric) Für den Nachwuchs in der Tischtennisabteilung der Warendorfer Sportunion waren die am Wochenende ausgetragenen Vereinsmeisterschaften ein Höhepunkt besonderer Art. Im Kampf um Titel und Platzierungen gingen die Jungen und Schüler mit großer Leidenschaft zu Werke. Dabei zeigte sich einmal mehr, dass es um den heimischen Talentschuppen gut bestellt ist, denn die Leistungsdichte… weiterlesen →

Sandro Pira setzt sich erneut die WSU-Krone auf.

Die Tischtennisspieler der Warendorfer Sportunion haben am Samstag den Karneval für fünf Stunden ignoriert, das Tanzen und Schunkeln andern überlassen und mit viel Elan die Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Die Aktiven, darunter das komplette Verbandsligateam, nutzten die Titelkämpfe zu einer harten Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen. „Heute ging Qualität vor Quantität“, so WSU-Tischtennischef Gero Schneider, der den Teilnehmern Tischtennissport auf hohem Niveau attestierte. In… weiterlesen →

Homepage der WSU

Ervin Kurbegovic und Johannes Storck sind nicht nur an der mattgrünen Tischtennisplatte Zelluloidballkünstler, sondern haben noch weit mehr Qualitäten. Eine davon ist die Gestaltung der Homepage der WSU. Im Vorjahr haben sie sich dieser Aufgabe angenommen; und das mit Verve, großer Sorgfalt und Genauigkeit. Seither ist es ein Vergnügen, das Tischtennisgeschehen der Warendorfer Sportunion dort zu betrachten. Es ist lebendig… weiterlesen →